Auf den Spuren von Burg- fräulein und Schlossgeistern

Route: 30 km
Mit dem prall gefüllten Rucksack im Gepäck starten Sie Ihre Tour mit dem Genussmobil.

  • Wehrkirche Mariahof
    Die Wehrkirche Mariahof ist durch ihren Standort auf einem eiszeitlichen Moränenhügel weithin sichtbar. Im Kircheninneren gibt es eine im spätgotischen Stil gemalte Holztafel, einen frühbarocken Hochaltar mit einer gotischen Marienstatue und eine mit schöner Schnitzarbeit aus dem 18. Jahrhundert verzierte Kanzel. Bei der Auffahrt über den Steinberg können Sie die Performance des Genussmobils austesten und den einzigartigen Fahrkomfort genießen. Stellen Sie das Genussmobil ab und folgen Sie der Forststraße bei einem 15-minütigen Fußmarsch zur Ruine.
  • Burgruine Steinschloss
    Der Stiftsgarten ist ein Juwel zum Innehalten, für Meditation, Natur- und Kunsterlebnis. Der Umgang mit Farben und Düften wirkt wie Balsam für die Seele. Selbstverarbeitete Produkte gibt es im Klosterladen oder direkt im Garten zu kaufen.