Schneeschuhwandern Zeutschacher Familienwanderung

Zeutschacher Familienwanderung

Schwierigkeit: mittel
Strecke: 8,2 km
Aufstieg: 101 m
Abstieg: 101 m
Dauer: 2:11 Std
Tiefster Punkt: 989 m
Höchster Punkt: 1.090 m

Eigenschaften:
Geheimtipp, Rundtour,

Beste Jahreszeit:

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

 

Kurzbeschreibung:
Der Rundweg führt vorbei an den unvergleichlichen Wasserlandschaften Graslupp- und Muhrenteich. Teilweise hat man einen wunderbaren Ausblick auf den Zirbitzkogel. Der Zirbitzkogel ist mit einer Seehöhe von 2396 m der höchste Gipfel der gesamten Lavanttaler und Seetaler Alpen..

Start der Tour:
Fischerwirt

Ende der Tour
Fischerwirt

Wegbeschreibung:
Wir starten bei den Grasluppteichen und gehen zuerst nach rechts und dann gleich nach links Richtung Muhrenteich. Wir gehen immer geradeaus zum Muhrenteich, danach gleich nach links Richtung Zechner. Durch ein Waldstück kommen wir auf eine Wiese wo sich auch die Sternwarte befindet. Dort angekommen, gehen wir hinunter zur Kirche. Wir halten uns nach rechts und gehen immer geradeaus bis wir zur Hainz-Kapelle kommen. Dort biegen wir links ab und gehen wieder zurück zu den Grasluppteichen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten die Wandertour abzukürzen.

Ausrüstung:
Gutes rutschfestes Schuhwerk, Winterausrüstung.