Herbsturlaub Steiermark Auerling Bachweg Steiermark

Auerling Bachweg in Zirbitzkogel Grebenzen

Wanderung

Gehzeit: 3:00 Stunden
Länge: 11,4 km
Höhenmeter: 297 hm
Start der Tour: Stift St. Lambrecht
Schwierigkeit: leicht

Wunderschöne leichte Wanderung mit der Familie mit erfrischendem Charakter. Den Auerlingsee umgibt eine Aura des Geheimnisvollen. Eingebettet in einer herrlichen Waldlage liegt er versteckt am Fuße der Grebenzen und ist ein idealer Wanderweg mit Kindern. 

Wegbeschreibung

Dieser schöne Weg verläuft von St. Lambrecht aus neben dem Lambrechtbach entlang hinauf zum romantisch gelegenen Auerlingsee. Nach der Wegkreuzung am Trattenhof führt der Weg ab von der Verkehrsstraße, auf einen schattig gelegenen, ruhigen Wanderweg. Vorbei an mit Flechten behangenen Bäumen erreichen wir den von der Eiszeit geformten, inmitten vom Wald gelegenen Auerlingsee. Hier angekommen können wir eine Wanderung rund um den See anschließen oder ein kühles Bad nehmen, bevor wir wieder zurück hinunter nach St. Lambrecht gehen. Besonders beliebt ist der See bei den Anglern. Der Rückweg verläuft auf selber Strecke wie der Hinweg.

 

Ausrüstung: gutes Schuhwerk, Getränk, Wanderausrüstung
Wegkennzeichen: hellblaues Piktogramm

Auerling Bachweg Kinderwanderweg Steiermark Grebenzen