Herbsturlaub Steiermark St. Lambrechter Rundwanderung Steiermark

St. Lambrechter Rundwanderweg Zirbitzkogel Grebenzen

Wanderung

Gehzeit: 3:30 Stunden
Länge: 12,6 km
Höhenmeter: 372 hm
Start der Tour: Stift St. Lambrecht
Schwierigkeit: leicht

Wanderung mit wenigen Höhenmetern ideal für den Familiensommerurlaub mit kleinen Kindern, welche den Charakter des Seelenbades und die vielfältige Landschaft rund um St. Lambrecht aus unterschiedlichen Blickwinkeln widerspiegelt. Das Benediktinerstift St. Lambrecht, das bei dieser Wanderung der Ausgangs- und Endpunkt ist, erzählt eine 900-jährige Geschichte. Es prägt den Ort und die Menschen in und um St. Lambrecht in der Steiermark. 

Wegbeschreibung

Dieser Rundwanderweg führt im Uhrzeigersinn einmal rund um St. Lambrecht. Nach dem Start am Stift gehen wir hinauf zum Eingang der Klamm und im offenen Gelände nach Heiligenstadt. Von dort gehen wir hinunter zum Thajagraben und nach Weißenbach. Weiter geht es durch den Wald hinauf zum Engelsbrunnen, wo wir angenehm rasten können. Über den Kreuzweg gehen wir wieder hinab nach St. Lambrecht und am Schulzentrum vorbei in die Vorstadt. Die abschließende Schleife führt uns über die Wieskreuzkapelle, den Trattenhof, über die Hohe Brücke und an der Klamm vorbei zurück zum Ausgangspunkt.

 

Ausrüstung: gutes Schuhwerk, Getränk.
Wegkennzeichen: grünes Piktogramm

Rundwanderweg in St. Lambrecht im Murtal Steiermark